Skip to content

60ster

23. Mai 2009

Zur Feier des 60 jährigen unseres Grundgesetzes veranstaltete der AK Vorratsdatenspeicherung unter dem Motto „Freiheit statt Angst“ eine Demo in Kiel.
Ob das ganz annehmbare Wetter oder der Zeitpunkt am Himmelfahrt-Wochenende oder schlicht Desinteresse der Grund für die geringe Beteiligung waren, lässt sich nur spekulieren – jedenfalls war die „Menge“ der Teilnehmer überschaubar. Vielleicht werden noch offizielle Zahlen bekannt gegeben, aber ich fürchte es waren keine 100 Leute anwesend.
Das ist, trotz der ja auch in den Massenmedien großflächig berichteten Datenskandalen und des sich passenderweise gerade jährenden Geburtstags unseres Grundgesetz, kurz gesagt: erbärmlich.

Ich hoffe die Veranstalter lassen sich davon nicht entmutigen und engagieren sich weiter für „Freiheit statt Angst“ und Bürgerrechte!

Update: der lesenswerte Blogeintrag von einem der Organisatoren.

Demo Zug

Demo Zug


Abschluss

Abschluss

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 24. Mai 2009 16:28

    Auf dem Demozug selbst waren es nachher vielleicht weniger als 100. Aber davor auf der Schevenbrücke gab es schon mehr. Dabei zähle ich nicht die Leute mit, die nur kurz stehenblieben. Vielleicht ist man als Veranstalter aber auch geneigt 10 Leute mehr als weniger zu zählen. Ist schwer abzugrenzen. Man weiss nie wenn jemand steht ob er nur zufällig kurz stehenbleibt oder gezielt gekommen ist um zu lauschen. Die Schevenbrücke ist ja sozusagen auch Kern der Kieler Einkaufszone – Gehört haben die Reden zum teil dort somit sicher 300 oder mehr Leute (in den Cafes, McDonalds,… ) . Keine Ahngs, wir lassen uns auch nicht davon entmutigen – relativ zu anderen Großstädten waren wir sogar recht gut.

    Ich persönlich hätte im Nachinein lieber eine größere Kundgebung gemacht mit Infoständen ggf. Musik und einer Bühne. Für größere Demos ist es offenbar in Kiel und zur Zeit nicht die Zeit. Das findet man aber erst dadurch heraus, dass man es probiert.

    Thilo (ein Mitorganisator)

    PS: Wir suchen auch immer Mitstreiter, Leute mit Ideen und Kontakten und wir haben auch eine Mailingliste hier: http://lists.ak-vds.de/mailman/listinfo/kiel wo wir diskutieren. Und am Dienstag, 19 uhr im Sub Rosa darf man uns auch kritisieren. 😉

  2. 19. Juni 2009 06:43

    Schade, dass es hier nicht mehr weitergeht. Seit drei Wochen gucke ich jeden Tag erfolglos nach etwas Neuem, denn als Kielerin interessiert mich das.
    Jetzt hab ich euch aus meinen Daily Blogs gelöscht, vielleicht stolpere ich in Zukunft ja mal zufällig wieder über euch.
    Viele Grüße und viel Erfolg weiterhin
    – Svenja –

    • schwedenhappen permalink*
      19. Juni 2009 16:43

      Hallo Svenja,

      vielen Dank fürs regelmäßige vorbeischauen!
      Ich hätte die Pause wohl ankündigen sollen … naja, jedenfalls geht’s (spätestens) nach der Kieler Woche weiter.
      Kleiner Tipp noch: du kannst ja den RSS Feed abonnieren, dann siehst du gleich, wenn etwas neues kommt 🙂

  3. 19. Juni 2009 08:25

    http://wiki.piratenpartei.de/LoeschenStattSperren beobachten. Nach meinen Informationen soll da doch was laufen.

    • schwedenhappen permalink*
      19. Juni 2009 16:44

      Vielen Dank für den Hinweis! Ich werde das verfolgen!

      P.S.: ich habe auch schon für die Zulassung zur Wahl für die Piraten unterschrieben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: