Skip to content

HSH mal wieder

14. Juli 2009

Das ist ja schon beeindruckend: 1.400.000€ auf die Kralle und noch 1.500.000€ zum 60sten als Rente!
Der Herr Nonnenmacher muss ja ein wahres Ausnahmetalent sein…
Und wieso fängt dessen Rentenzeit eigentlich mit 60 an? Bei seinem Alter sollte das doch erst nach 66 Jahren und 10 Monaten sein.
Was ich auch nicht verstehe: wieso bekommt der überhaupt einen Bonus? Auf der einen Seite wird gesagt, der Bonus sei 2008 (ohne Angabe des Monats) vertraglich vereinbart worden. Nun war er ja bis Nov. 2008 Finanzvorstand, was bedeuten könnte, das ihm in dieser Eigenschaft ein Bonus in Aussicht gestellt wurde. Andererseits wird mit seiner Mehrfach-Belastung durch kommissarische Ausübung weiterer Posten argumentiert. Das aber ist ja erst nach November 2008 der Fall.
In einem Vertrag zu der ersten Möglichkeit müssten sich ja Bedingungen für die Zahlung des Bonus finden – schwer vorstellbar das die erreicht wurden; zumindest wenn man von der staatlichen Rettung absieht. Und in der anderen Variante würde es bedeuten, daß man NACH Beginn der Krise derartige Summen versprochen oder doch zumindest in Aussicht gestellt hat.

Egal wie es nun tatsächlich dazu kam – in meinen Augen ist das eine politische Bankrotterklärung!

Trösten wir uns damit, daß die Herren in Nadelstreifen nicht nur uns hier in SH/HH ver*rschen – in den USA zeigt Goldman Sachs wie man’s im großen Stil macht ….

Update (2009-07-15): Der NDR hat eine schöne Chronologie zu den Ereignissen rund um die HSH erstellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: